Gesunde Lowfat Pizza mit Dinkel

Hallo ihr Lieben 🙂

Einige haben es ja vielleicht bei Instagram oder Snapchat mitbekommen, dass letzes Wochenende @fitmedmary bei mir in Norwegen war und wir Pizza gemacht haben. Natürlich als gesunde Variante, Fitgirl approved 😉

Und das Beste: sie geht blitzschnell und man kann praktisch nichts falsch machen 👍

Zutaten für 2 sehr hungrige oder 3 normal hungrige Fitgirls 😉

  • 350g Dinkelmehl (Vollkorn)
  • 200g Magerquark
  • 2 Eier
  • 50ml Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1-2 Prisen Salz

Knetet alle Zutaten zu einem festen Teig, nach Bedarf müsst ihr vielleicht noch etwas Wasser oder Mehl dazugeben. Dann rollt ihr die Pizza auf Backpapier aus und sie ist fertig zum Belegen. Ihr könnt zwei große oder drei normale Pizzen aus dem Teig machen 🙂
Ideen für den Belag:

Hier könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen und die Pizza mit allem belegen, was euer Herz begehrt. Bei uns gab es:

  • Tomatensauce aus passierten Tomaten, Salz, Pfeffer und Pizzagewürz
  • Fettreduzierten Käse (man schmeckt kaum einen Unterschied und man spart sich so viel Fett!)
  • Gekochten Schinken
  • Tomatenscheiben
  • Paprikastreifen
  • Brokkoli

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Anna

P.S. Das Rezept für den Fitnessflammkuchen findet ihr auf Marys Blog:
Mary’s Fitnesskitchen – Gesunder Dinkel-Flammkuchen