Gesunder Zwetschgenkuchen

Hallo ihr Lieben!

Wie auf Instagram versprochen kommt hier das Rezept zu meinem super leckeren Zwetschgenkuchen, den ich gestern gebacken habe. 🙂

Zutaten:

  • 700-800g Zwetschgen (gewogen ohne Stein)
  • 150g Dinkelmehl
  • 150g Instant Oats
  • 50g Vanille Casein
  • 50g fettreduzierte Butter (z.B. von Du Darfst)
  • 2 Eier
  • 100g Magerjoghurt (0,1%-1,8% Fett)
  • 200ml Wasser/Milch
  • Süßungsmittel (ich habe 100g Erythrit und noch etwas Flüßigsüße genommen) oder Flavdrops Vanille
  • 1TL Backpulver

Zubereitung:

  • Alle Zutaten vermengen, erst z.B. mit einem Löffel und dann mit den Händen gut durchkneten
  • Den Teig auf einem Backblech ca 1cm dick ausrollen (oder mit den Händen platt drücken), je nach Belieben könnt ihr ihn natürlich auch flacher machen, dann reduziert sich die Backzeit!
  • Zwetschgen waschen und den Stein entfernen, in Viertel schneiden und den Teig damit belegen. Lasst so wenig Zwischenräume wie möglich, da der Teig beim Backen etwas aufgeht und die Zwetschgen auseinaderwandern
  • Streut am Ende noch etwas Erythrit auf die Zwetschgen, bevor ihr sie in den Ofen schiebt.
  • Bei mir sind es 9 Stücke geworden, eines hat 205 kcal, 28g KH, 11g EW und 5g Fett 🙂

Backzeit: 

ca. 35 min (je nach Ofen, immer mal wieder mit dem Stäbchen testen) bei 180° Umluft 

 

Ein Gedanke zu “Gesunder Zwetschgenkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s